SEATY

1983 geboren in Toulon (F). Lebt und arbeitet in Südfrankreich.

Stark beeinflusst von der Hip Hop Bewegung in den 90-er Jahren, wurde der Übergang von einer freien Lebensweise zu Graffiti Kunst als Lebensform fliessend. Beeinflusst von den kulturellen und artistischen Strömungen seiner Zeit, verbunden mit Musik, entwickelte Seaty seinen unverkennbaren Stil.
Die Energie, Lebenslust und der Kick, welcher ihm seine nächtlichen Sprayereien mit seiner Gang in menschenleeren Strassenschluchten, verlassene Garagen und Bahnhöfe beschert haben, sind deutlich in seinen Werken spürbar.

Durch seine „wilden Kreationen“ fand Seaty die lang ersehnte innere Freiheit und Authenzität. Indem er nicht nach Schönheit in seinen Werken sucht, entsteht ein unverwechselbarer Stil mit Elementen, welche die Arbeiten aufbrechen und hervorstehen lassen. Seaty ist in der Gestaltung seiner Objekte völlig losgelöst wie auch in der Auswahl seiner Materialen und Hintergründe. Die urbane Welt dient ihm als Leinwand.

"Mona Lisa"; 100 x 81 cm

„Mona Lisa“; 100 x 81 cm, Malerei auf Leinwand